Tulpenblüte in Holland

Frühling im Keukenhof

Niederlande © dzain - Fotolia
Amsterdam - Klompen (© Fotolia - 20778123)
Der Keukenhof in Lisse © www.keukenhof.nl

Holland, das Land der Blumen und Holzschuhe, präsentiert sich seinen Besuchern in abwechslungsreichen, stimmungsvollen Bildern beschaulicher Windmühlen, grüner Grachten, roter Backsteingiebel und blühender Blumenfelder. Höhepunkt wird der Besuch des weltberühmten Keukenhofs mit der größten Freilandblumenschau der Welt sein.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Amsterdam
Anreise via Hannover, über die holländische Grenze nach Amsterdam. Herrliche Grachtenrundfahrt mit grandiosen Ausblicken. Besuch einer Diamantschleiferei, danach Weiterreise Richtung Utrecht.

2. Tag: Keukenhof
Ausflug durch Tulpenfelder zum Keukenhof. Erleben Sie die größte Freilandblumenschau der Welt.

3. Tag: Holland – Tour
Panoramarundfahrt rund um das Markermeer. Wir sehen wunderhübsche Bilderbuch-Städtchen wie Volendam und Monnickendam. Möglichkeit zu einer Bootsfahrt zur pittoresken kleinen Insel Marken. Weiterfahrt nach Hoorn am Markermeer, bekannt für die Seefahrertradition, die dem berühmt berüchtigten Kap Hoorn den Namen gab.

4. Tag: Käsebauer - Rückreise
Bevor wir die Heimreise antreten, besuchen wir noch einen typischen Käsebauern mit Holzschuhmacherei.