Silvester im Chiemgau

München – Rosenheim – Starnberger See – Ammersee – Kampenwand – Zillertalbahn

Silvester im Chiemgau
Silvester im Chiemgau

Eine der schönsten Regionen des Alpenvorlandes ist im Winter ein ganz besonderes Erlebnis. Weiß glitzernde Berggipfel, tief verschneite Berghänge, Wälder und Wiesen. Die Dörfer liegen malerisch inmitten dieser Winterwelt. Erleben Sie auch einen der Silvester-Bräuche der Region, wenn die Happinger Böllerschützen das Neue Jahr begrüßen.

Reiseverlauf

1. Tag: München – Rosenheim
Sie reisen nach München zur Stadtführung. Weiter nach Rosenheim zum 4***Hotel Happinger Hof.

2. Tag: Fünf-Seenland mit Starnberger See, Ammersee und Kloster Andechs
Fahrt ins Fünf-Seenland, den Namen prägen die fünf größten der Eiszeitgeschwister: Starnberger See, Ammersee, Wörthsee, Pilsensee und Weßlinger See. Das Kloster Andechs befindet sich auf dem Heiligen Berg über dem Ostufer des Ammersees, ältestre Wallfahrtsort Bayerns. Möglichkeit, im Andechser Bräustüberl eine typische Brotzeit oder das Andechser Winterbier zu probieren.

3. Tag: Aschau und Kampenwand
Ab Aschau mit der Seilbahn in die Winterlandschaft der Kampenwand. Blicken Sie inmitten der traumhaft verschneiten Berglandschaft auf das schneebedeckte Chiemgau. Spazieren Sie auf dem geräumten Winter-Rundwanderweg in geschützter und zumeist sonniger Lage. Nicht weit von der Talstation befindet sich die Sonnenalm, genießen Sie den herrlichen Blick auf Watzmann, Großglockner und Großvenediger.

4. Tag: Wasserburg am Inn – Erlebnis-Whisky­Destillerie am Schliersee mit Verkostung
Fahrt nach nach Wasserburg am Inn. Die Altstadt wird bis auf eine schmale Landzunge von allen Seiten vom Inn umflossen. Im grünen Wasser spiegeln sich Türme, Giebel und Erker einer nahezu vollständig erhaltenen mittelalterlichen Stadt. Weiter an den Schliersee zur Erlebnis-Destillerie SLYRS mit Erklärungen und Kostprobe.

5. Tag: Silvesterzug/Zillertalbahn Jenbach – Mayrhofen – Silvesterabend im Hotel 
Nostalgische Fahrt mit dem Silvesterzug der Zillertalbahn. Der festlich geschmückte Zug dampft alljährlich am letzten Tag des Jahres von Jenbach nach Mayrhofen. Feiern Sie ab 9.30 Uhr am Bahnhof in Jenbach, Musikanten sorgen für gute Stimmung. Genießen Sie die verschneite Winterlandschaft des Zillertals! Am Abend Silvesterfeier mit festlichem Silvestermenü und Live-Musik im Hotel. Um Mitternacht stoßen Sie gemeinsam auf das Neue Jahr an.

6. Tag: Neujahrsschießen auf der Wiese gegenüber dem Hotel Happinger Hof
Gemütliches Neujahrsfrühstück. Gegenüber dem Hotel traditionelles Neujahrsschießen der Happinger Böllerschützen. Gemütliches Beisammensein mit Glühwein, Punsch und Schmalznudeln. sowie das eine oder andere Schnapserl von den Marketenderinnen.

7. Tag: Rückreise aus dem Chiemgau
Mit vielen neuen Eindrücken und Erlebnissen treten Sie die Heimreise an.

Termine und Preise

27. Dez 2021 - 2. Jan 2022
7 Tage : Reisepreis p. P. 948 €
Reise anfragen »

Zu-/Abschläge

Einzel­zimmerzuschlag p. P. 120 EUR