Kranichbeobachtung auf Zingst

Rostock – Warnemünde - Bernstein

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Rostock

Gemütliche Abfahrt ca. 9.00 Uhr ab Dessau. Herzlich willkommen in der Hansestadt Rostock. Bei einem Stadtbummel lassen sich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wunderbar erkunden. Einst wichtiges Mitglied der Hanse das sich viel vom ursprünglichen Charme erhalten hat. Die Backstein-Fassaden sind ein erhaltenswertes Heiligtum. Giebelhäuser unterschiedlicher Epochen künden vom Reichtum der Kaufleute im Mittelalter. Ihr Hotel liegt zentral in der Stadt, so daß Sie auf eigene Faust noch einen Bummel unternehmen können. Abendessen im Restaurant.

2. Tag: Kranichbeobachtung und Ostseebad Zingst

Bernstein spielt in der Region eine große Rolle. Ribnitz-Damgarten ist die Bernsteinstadt wo Sie eine Bernstein Schaumanufaktur besichtigen. Die Halbinsel Fischland - Darß - Zingst gilt als schönste Halbinsel Deutschlands an der Ostsee. Entdecken Sie den Künstlerort Ahrenshoop und die Seebrücken in Zingst, Wustrow und Prerow. Gegen 16:00 Uhr beginnt die ca. 4-stündige Schifffahrt durch die vorpommerische Boddenlandschaft zur Kranichbeobachtung. Jedes Jahr im Herbst suchen die Kraniche hier die geschützten Schlafplätze auf. Die "Vögel des Glücks" sammeln sich auf dem größten Kranichrastplatz Mitteleuropas, bevor sie in ihre Winterquartiere im Süden starten. Rund 100.000 Kraniche sind jährlich auf dieser Zugroute unterwegs.

3. Tag: Rostock - Warnemünde

Bei einer Schifffahrt genießen Sie dabei den Duft nach „großer weiter Welt“! Im benachbarten Warnemünde mündet die Warnow in die Ostsee und gab so dem Ort seinen Namen. Das Seebad lockt mit seinem breiten Strand und der frischen Brise der Ostsee. Genießen Sie einen Spaziergang entlang der Promenade mit vielen kleinen Restaurants und Cafes.

4. Tag: Karls Erlebnis-Dorf – Heimreise

Aufenthalt in Karls Erlebnis-Dorf Rövershagen, bevor es wieder nachhause geht.

Termine und Preise

15. - 18. Oktober 2020
4 Tage p. P. 449 €
Reise anfragen »

Zu-/Abschläge

EZ-Zuschlag p. P. 90 Euro