Allgäu – Ammersee & Märchenschloss

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise nach Kaufbeuren

Sie werden im gemütlichen, familiengeführten Hotel bereits erwartet.

2.Tag: Ottobeuren und Ammersee

Eine Überraschungsvielfalt hält Ottobeuren, der Geburtsort von Pfarrer Sebastian Kneipp für Sie bereit. Besichtigen Sie den gewaltigen sakralen Bau der Benediktinerabtei, dessen Basilika zu den wohl schönsten Barockkirchen der Welt gehört. Der Nachmittag führt an den glitzernden Ammersee. Bei klarer Sicht erhebt sich am Ende des Sees das gewaltige Bergpanorama der Alpen. Leinen los, durchqueren Sie das Urlaubsparadies an Bord des Dampfers. Ihr Ziel ist das Städtchen Herrsching am Ostufer mit zahlreichen Biergärten.

3. Tag: Schaukäserei – Kleines Walsertal

Einen Einblick in die Allgäuer Käsekunst erhalten Sie bei einer Käserei-Führung in Steibis. Im Kässtüble erwartet Sie der feine Allgäuer Bergkäse in verschiedenen Reifegraden. Die Straße wird steiler, die Berge werden höher. Lenken Sie ein in das österreichische Kleinwalsertal und es eröffnet sich der Blick auf eines der schönsten Hochgebirgstäler der Alpen. Eingebettet zwischen mächtigen Berggipfeln finden sich liebreizende Orte wie Hirschegg oder Mittelberg. Eine Kutschfahrt führt entlang duftender Almwiesen und rauschenden Bäche.

4. Tag: Schloss Neuschwanstein – Füssen

Idylisch und erhaben erwächst weithin sichtbar Schloss Neuschwanstein. Beim Aufstieg grüßt bereits Schloss Hohenschwangau, elegant in Form und Aussehen. Eine Märchenschloss-Führung durch das monumentale Bauwerk Ludwig II. zeigt die prunkvoll ausgestatteten Gemächer und die prachtvollen Wandmalereien. Wagen Sie sich auf die in schwindelnder Höhe schwebende Marienbrücke. Füssen, das sich höchstgelegene Stadt Bayerns nennen darf, besticht mit seiner schmucken Altstadt. Verwinkelte Gassen mit allerlei Handwerkskunst laden zu einem Bummel ein.

5. Tag: Heimreise

Termine und Preise

8. - 12. Oktober 2020
5 Tage p. P. 619 €
Reise anfragen »

Zu-/Abschläge

EZ-Zuschlag p. P. 100 Euro