Innviertler Mostfest

Innviertler Mostfest
Innviertler Mostfest
Innviertler Mostfest
Weinanbau in der Nähe von Krems

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Innviertel/Oberösterreich
Anreise durch die Oberpfalz, Richtung Passau und weiter nach Oberösterreich. Im Hotel erwartet man Sie bereits mit einem kleinen Willkommenspräsent und einem schönen 3-Gang-Abendessen.

2. Tag: Attergau – Loryhof – Konzert Lindaua Buam
Eine Panoramafahrt durch das schöne Attergau führt nach Ried im Innkreis. Mitten im Herzen des Innkreises gelegen wartet die gemütliche kleine Stadt mit schönen Bürgerhäusern in der hübschen Altstadt auf. Aufenthalt und Zeit für einen Bummel. Dann geht es weiter zum Loryhof zum Mostfest. Zur Begrüßung gibt es gleich ein Glaserl Most. Von 15.00–17.00 Uhr findet das Konzert der beliebten Lindaua Buam statt. Gute Unterhaltung ist garantiert! Danach ein herzhaftes Abendessen auf dem schönen Loryhof. Es gibt ein „Bratl in der Rein“: Schweinsbratl gesurt und gebraten mit Innviertler Knödel, Semmelknödel, Erdäpfeln, Stöcklkraut und Radi, alles serviert in der großen Rein am Tisch. Als Dessert gibt es Zwetschgenpofesen und Apfelradl mit Zimtzucker. An guadn Apetitt!

3. Tag: Stift Reichersberg – Wein – Falknerei
Wir fahren zum Stift Reichersberg, ein Treffpunkt für Weinprofi s und Weingenießer. Führung durch das Stift inkl. Kreuzgang und Bibliothek. Danach Weinverkostung mit Erklärungen. Die Fahrt geht weiter vorbei an Obernberg am Inn zurFalknerei auf der Burg Obernberg, hier gibt es auch Greifvögel zu sehen.

4. Tag: Heimreise